Niedersachsen hat neue Einzelmeister bei der Jugend

Jugend

In Gehrde im Therapiezentrum Gerritsen & Zschischang hat Nico Gerristen die Jugend eingeladen. Mit 28 Teilnehmer wurden die Erwartungen mehr als übertroffen. Vor dem Turnier musste die Jeverländer Tjark Toben und Roman Ruzki Gesundheitsbedingt absagen. So spielten 26 Jugendliche in vier Feldern. Bei den U19 Mädchen setzte sich Philine Rupp (Achim-Baden) gegen Kiara Menewisch (Hasbergen) und den Kahlbrock Schwestern Charleen und Aimee` durch. Für die 4 Mädchen ging es bei den gleichaltrigen Jungen in den Platzierungsspielen weiter.

Hier wurde zuvor in drei Gruppen ihre Sieger ermittelt. Die Gruppe B dominierte Tom Matzeschke (Boast-Busters) und verwies David Frischkorn (Harsefeld) und Justus Borm (Gehrde) auf die Plätze. Die Gruppe C konnte Ole Pörschke (Hasbergen) für sich entscheiden. Die Gruppe D ging an Till Bierschwall (Harsefeld). In den Platzierungsspielen ging es heiß her. Im Halbfinale um die Plätze 5 bis 8 gingen alle Spiele über die volle Distanz. Ben Hampe (Harsefeld) hatte hier das bessere Ende für sich. Er musste sich lediglich am Anfang dem Späteren 3.Platzierten Ole Pörschke sich knapp geschlagen geben. Den 3.Platz konnte sich Ole Pörschke (Hasbergen) in einem engen Spiel mit 11:9/11:9/11:9 gegen Philine Rupp sichern. Das Finale ging mit einem souverän 3:0 an Tom Matzeschke (Boast-Busters). Er ließ gegen Till Bierschwall (Harsefeld) nichts anbrennen.

Bei den Jungen U13/11/9 spielte man in zwei Gruppen mit je vier Spielern. Hier waren Jon Lienert (Diepholz) und Mats Efken (Harsefeld) die Gruppen Sieger. Im Finale konnte Lienert sich gegen Efken mit 3:0 durchsetzen. Platz 3 ging im Harsefelder Vereinsduell an Linus Kahlbrock, der sich gegen Johannes Heins durchsetzt hat. Interessiert wurde auch auf das U13 Feld der Mädchen geschaut. Es war recht ausgeglichen und hier siegte Isabell Thösink (Hasbergen). Platz 2 konnte Florentine Blesken (Diepholz) einfahren. Den Sprung aufs Treppchen schaffte Jule Wilken durch ein 3:1 über ihre Vereinskameradin Rieke Urban. Platz 5 belegte Pia Weber (Diepholz). Lediglich die Siegerin hatte zuvor an einem Turnier teilgenommen, für alle anderen war es die Prämiere.

Die Siegerehrung wurde von der Bürgermeisterin Elke Hölscher-Uchtmann durchgefürt.

Ergebnisse

Jungen U9
1. Mats Oliver Efken (SC Hasbergen)
2. Julius Hamel (SC Hasbergen)
3. Florian Thösink (SC Hasbergen)

Jungen U 13/11/9
1. Jon Lienert (1.SC.Diepholz)
2. Mats Oliver Efken (SC Hasbergen)
3. Linus Kahlbrock (LA Squasher Harsefeld)
4. Johannes Heins (LA Squasher Harsefeld)
5. Jon Eckhoff (LA Squasher Harsefeld)
6. Max Wolf (1.SC.Diepholz)
7. Julius Hamel (SC Hasbergen)
8. Florian Thösink (SC Hasbergen)

Jungen U 17/15
1. Tom Matzeschke (Boast-Busters Jeverland)
2. Jesko Wiegmann (Gehrde/SC Hasbergen)
3. David Frischkorn (LA Squasher Harsefeld)
4. Nils Karsten (SC Achim-Baden)
5. Justus Borm (Gehrde/SC Hasbergen)

Mädchen/Jungen U 19/17/15
1. Tom Matzeschke (Boast-Busters Jeverland)
2. Till Bierschwall (LA Squasher Harsefeld)
3. Ole Pörschke (SC Hasbergen)
4. Philine Paula Rupp (SC Achim-Baden)
5. Ben Hampe (LA Squasher Harsefeld)
6. Jesko Wiegmann (Gehrde/SC Hasbergen)
7. David Frischkorn (LA Squasher Harsefeld)
8. Kiara Mennewisch (SC Hasbergen)
10. Niklas Bredehöft (SC Achim-Baden)
10. Nils Karsten (SC Achim-Baden)
11. Justus Borm (Gehrde/SC Hasbergen)
12. Aimeè Kahlbrock (LA Squasher Harsefeld)
13. Charleen Kahlbrock (LA Squasher Harsefeld)

Mädchen U 19
1. Philine Paula Rupp (SC Achim-Baden)
2. Kiara Mennewisch (SC Hasbergen)
3. Aimeè Kahlbrock (LA Squasher Harsefeld)
4. Charleen Kahlbrock (LA Squasher Harsefeld)

Mädchen U13
1. Isabell Thösink (SC Hasbergen)
2. Florentine Blesken (1.SC.Diepholz)
3. Wilken Jule (Boast-Busters Jeverland)
4. Rieke Urban (Boast-Busters Jeverland)
5. Pia Weber (1.SC.Diepholz)

 

Die Ergebnisse wurden analysiert
Share it
Menü